Wolfgang Borchert - Der Kuss

Es regnet - doch sie merkt es kaum,
weil noch ihr Herz vor Glück erzittert:
Im Kuß versank die Welt im Traum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1